SV 2019/2020

Hey!
Wir sind die Schülervertretung des Schuljahres 2019/20.
Wir, das heißt: rund ein Dutzend engagierter Schülerinnen und Schüler aus sämtlichen Jahrgangsstufen des THEOs, mit dem Schülersprecherteam, bestehend aus den Q2-Schülern Kevin Dürdoth, Florian Dürdoth, Mario Rodrigues und Philipp Kilz, an der Spitze und der unglaublichen Unterstützung unserer Verbindungslehrer Hr. Steffens und Hr. Wehrmann.

Wir sehen uns als das Gremium an, das die Interessen und Rechte aller Schülerinnen und Schüler vertritt und stets als Ansprechpartner für de gesamte Schülerschaft zur Verfügung steht.
Woche für Woche plant die Schülervertretung, das Schulleben für alle Beteiligten angenehmer und nachhaltiger zu gestalten – sei es für schulische, aber auch für außerschulische Inhalte und Aktivitäten.

So lässt sich unsere Arbeit in drei größere Themengebiete einteilen:

  • Veranstaltungen. Seit Jahren ist es am THEO Gang und Gebe, die Schülerinnen und Schüler mit spannenden und spaßigen Veranstaltungen zu unterhalten.
    Im Mittelpunkt stehen dabei unsere Themenpartys für die Unterstufe zu Karneval und Halloween, wo wir die Kinder mit zahlreichen Spielen und Aktionen unterhalten und stets froh sind, die Schüler dabei zusammenzubringen und stets Lächeln zu sehen.

    Ebenso wird geplant, solch große Veranstaltungen für die Mittelstufe zu etablieren, wobei die Schülerinnen und Schüler selbst wählen dürfen, welche Art von Veranstaltung es werden soll.
    Und da Sommerzeit Fußballzeit ist, organisiert die SV seit Jahren im Rahmen der Europa- und Weltmeisterschaften stets große Schulfeste, wo stets die gesamte Schüler- und Lehrerschaft eingeladen ist und zusammen Aktionen wie ein Grillfest, Menschenkickerturniere und im Optimalfall das THEOViewing gefiert werden.

  • Charity. Unsere gemeinnützigen Aktionen sind genauso ein fester Bestandteil des Schuljahres wie unsere Partys. Jedes Jahr koppeln wir eine spaßige Aktion für die Schülerinnen und Schüler an eine Spendenaktion, so z.B. kann jeder Theodorianer während der Weihnachtszeit an seine Freunde einen Nikolaus und, wenn die Frühlingsgefühle die Oberhand ergreifen, seinem oder seiner Liebsten zum Valentinstag eine Rose verschenken – die Einnahmen aus diesen Aktionen gehen komplett an wohltätige Zwecke, wie zur Unterstützung unserer brasilianischen Partnerschule Frei Alberto.

    Ebenso sammelt die SV auch durch vermeintliche Kleinigkeiten Spendengelder, sei es durch Waffel- und Kuchenverkäufe, oder auch der unregelmäßigen Organisation eines Spendenlaufes im Rahmen des Sportfestes.

  • Bildung. Auch das wichtigste Element einer Schullaufbahn, die Bildung, kommt bei uns nicht zu kurz. So steht bei uns vor allem die politische Bildung im Fokus, was besonders durch die Organisation von Juniorwahlen in Kooperation mit der Fachschaft für Sozialwissenschaften stattfindet, was nun schon mehrmals mit hoher Anteilnahme wahrgenommen wurde. Ebenso planen wir auch, den Schülerinnen und Schüler ans Podest zu bringen: Diskussionsrunden und Vorträge von und mit Schülern, aber auch mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft stehen im Raum.

Was das besondere daran ist: All diese Aktionen werden größtenteils alleine von den Schülerinnen und Schülern des Theodorianums geplant und durchgeführt und wirklich jeder kann sich dort engagieren, dem Alter oder der Kompetenzen sind keine Grenzen gesetzt. Denn, wie man sieht, das „WIR“ ist uns wichtig und beenötigt die größtmögliche Hilfe aus der Schülerschaft.

Ihr wollt mehr über uns und unsere Aktionen erfahren oder uns kontaktieren? Dann checkt das SV- Brett, hinterlasst uns eine Nachricht in unserem roten Briefkasten oder eine Mail ansv@theodorianum.de oder besucht uns bei unseren Treffen, die jeden Montag während der Mittagspause im Mensagebäude stattfinden!

Mit vielen Grüßen,
eure Schülervertretung für das SJ 2019/20