Aktuelles

17.03.
2019

Die Benefizabende erweisen sich erneut als herausragendes Schulereignis.

Schüler organisieren in ihrer Freizeit einen Abend, aus dem sie keinen materiellen Gewinn ziehen. Berichtet man Menschen von dem Engagement für die Benefizabende, hören sie fast ungläubig aber immer mit großer Begeisterung zu. Für diejenigen, die da waren, wurde gerade die Begeisterung auch in diesem Jahr besonders deutlich. Vielen Dank an alle Schüler, die sich so deutlich einsetzen. Schauen Sie sich die Bilder an und besuchen Sie die Abende im kommenden Jahr, es wird ein Gewinn sein.

17.03.
2019

Theo und Frei Alberto - Eine starke Partnerschaft seit über 25 Jahren

Begonnen hat 1993 alles mit einem Schulkonzert bei dem eine konkrete Adresse für den Spendenerlös gesucht wurde. Ein damaliger Kollege hatte Kontakt zu einem Freund, der sich um Straßenkinder in Brasilien kümmerte. Die Franziskaner Mission startete dort ein Projekt, mit einem wichtigen Ziel: Wir holen die Kinder von der Straße, bieten ihnen eine warme Mahlzeit täglich und lehren sie schreiben, lesen und rechnen. Die Schulgemeinde des Gymnasium Theodorianum war von dem Projekt so begeistert, dass es nicht bei einer einmaligen Spende blieb: Eine langjährige Schulpartnerschaft ist entstanden.

17.03.
2019

(K)ein Plastik Meer?!

Die Klasse 8a hat im Februar zusammen mit Herrn Pfeiffer und Herrn Pollmeier eine Exkursion zur Universität Paderborn gemacht. Es ging in das Chemielabor des Arbeitskreises „Didaktik der Chemie“ von Frau Prof. Dr. Fechner. Im Labor wurden die Schülerinnen und Schüler von drei Studierenden im Fach Lehramt Chemie für Gymnasien begrüßt.