05.10.2019

Heute ging es nach einem sättigenden Frühstück um 8:30 Uhr zu den Klöstern von Meteora. Von unserem Hotel in Kalambaka waren das 20 Minuten Fahrt. Dort haben wir das Hauptkloster Metamorphosis besichtigt und sind danach die dreistündige Fahrt nach Delphi angetreten. Nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel ging es auf eine Wanderung den Berg hinauf, um einen besseren Ausblick auf die Meerenge zu haben. Die Wanderung konnte auf freiwilliger Basis erweitert werden und so machte sich eine kleine Gruppe auf, um sich den Sonnenuntergang über dem Tal anzuschauen. Nach ein paar (wenigen....) Ausrutschern sind am Ende zum Glück alle wieder heile unten angekommen.