Auslandsaufenthalt während der Schulzeit

"One must travel, to learn." - Mark Twain

Jedes Jahr entscheiden sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule für einen Auslandsaufenthalt und gleichzeitig begrüßen wir Austauschschüler aus aller Welt bei uns am Theodorianum. Von diesen interkulturellen Begegnungen profitieren wir alle.

 

Welche Vorteile hat ein Auslandsaufenthalt?

  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Kennenlernen einer anderen Kultur
  • Verbesserung der Sprachenkenntnisse
  • Horizonterweiterung: „Über den Tellerrand schauen“
  • Fähigkeit sich in verschiedenen Kontexten anzupassen
  • Knüpfen von neuen Kontakten, interkulturelle Freundschaften

 

Wer ist geeignet?

Schülerinnen und Schüler, die

  • aufgeschlossen für Neues sind
  • sich schon ein wenig anpassen können
  • kontaktfreudig und kompromissbereit sind
  • Interesse am jeweiligen Land und der Sprache sowie Kultur haben

 

Welcher Zeitpunkt?

Oft wird die Einführungsphase für einen Austausch gewählt, aber auch andere Zeitpunkte sind nach Absprache möglich.

 

Viele Wege führen ins Ausland

  • Partnerschule des Theos in Mantua, Italien: mehrwöchiger oder dreimonatiger Austausch im 2. Halbjahr der EF
  • Städtepartnerschaften Paderborns, z.B. Belleville
  • über Vereine, z.B. Rotary Club
  • über Austauschorganisationen
  • private Kontakte
  • ...

Zeitplanung

Es lohnt sich etwa ein bis anderthalb Jahre vor dem eigentlichen Austausch Informationen einzuholen oder ein Beratungsgespräch mit der zuständigen  unserer Schule zu führen.

Oder nehmen Sie an unserem alljährlichen Informationsabend Anfang Juni teil. Hier berichten ehemalige Schülerinnen und Schüler von ihren Erlebnissen im Ausland und man kann konkrete Fragen zur Vorbereitungen, Gastländern, Herausforderungen etc. stellen.

Den eigentlichen Antrag auf Beurlaubung sollte man dann bis spätestens ein halbes Jahr vorher bei unserer Austauschkoordinatorin Frau Gossen einreichen.

 

Austauschschüler am Theo werden

In den letzten Jahren waren Schülerinnen und Schüler aus vielen Ländern der Welt bei uns zu Gast. Wenn Interesse für einen Aufenthalt am Gymnasium Theodorianum besteht, senden Sie bitte eine E-Mail an .