Der Zukunft zugewandt

Das THEO und Paderborn

Die Stadt Paderborn liegt in der südöstlichen westfälischen Bucht im ostwestfälischen Teil von Nordrhein-Westfalen. Sie hat ca. 150000 Einwohner. Die Stadt verdankt ihren Namen den etwa 200 Quellen der Pader, dem kürzesten Fluss Deutschlands. Als Bischofsstadt mit einer Universitätsgeschichte kann Paderborn auf eine bewegte und bedeutende Geschichte zurückblicken, als Kreisstadt mit einer expandierenden Universität und guten wirtschaftlichen Bedingungen gilt Paderborn als Oberzentrum in Ostwestfalen-Lippe. Das moderne Paderborn ist geprägt durch seine High-Tech-Industrie mit besonderen Schwerpunkten im IT-Bereich, durch seine Universität und seine gute Infrastruktur.

Das THEO

Das Theodorianum ist das älteste Gymnasium der Stadt und auch eine der ältesten Schulen Deutschlands. Es liegt zentral in der verkehrsberuhigten Innenstadt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Das Gymnasium, welches ursprünglich wohl im Jahr 799 als Domschule, als Gymnasium Theodorianum im Jahr 1612 am Kamp gegründet wurde, ist nicht nur traditionell geprägt - Latein ist in Kombination mit der weitergeführten Fremdsprache Englisch weiterhin die erste Fremdsprache - sondern es ist auch sehr modern: Das "THEO" bietet in allen naturwissenschaftlichen Fächern in der Sekundarstufe II Leistungskurse  an.

Und sonst? Individuelle Förderung, Lernberatung, Musikklassen, Fremdsprachen, naturwissenschaftliche Schwerpunktsetzung schon im Differenzierungsbereich, Übermittagbetreuung, verlässliche Nachmittagsbetreuung ... Schauen Sie sich unsere Broschüre an, klicken Sie einfach auf den Flyer!