Radel mit für´s THEO-Team

Seit 2008 treten deutschlandweit Bürger/innen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Paderborn ist vom  27.05 - 16.06.2018 erstmals mit von der Partie. Ziel der Kampagne ist es, im Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer per Rad zurückzulegen und dies online zu dokumentieren. Wo die Kilometer erradelt werden, ist übrigens egal. 

Beteilige Dich am STADTRADELN und verhilf unserer Stadt zu einer deutschlandweit guten Platzierung und motiviere auch andere Theodorianer, das Null-Emmissions-Fahrzeug Fahrrad vermehrt zu nutzen. 

Melde Dich an unter www.stadtradeln.de/paderborn, wähle die Kommune und unser Team Gymnasium Theodorianum aus und registriere Dich. 

  •  Die von Dir gefahrenen Kilometer gibst Du dann wie unten stehend beschrieben an.

Bei Fragen wende Dich an Herrn Czeszak oder Frau Finke. 

Wir freuen uns auf Dich!

 Wie funktioniert das Kilometersammeln 

  • Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App in den Online-Radelkalendereingetragen werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind dabei ausgeschlossen.
  • Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.
  • Es können auch erradelte Kilometer für mehrere Radelnde im selben Radelkalender eingetragen werden (z. B. für Familien, Schulklassen etc.). WICHTIG: Die genaue Anzahl an Personen, für die Kilometer eingetragen werden, muss angegeben werden.
  • Wie detailliert die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder maximal jeweils zum Ende einer jeden STADTRADELN-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden.
  • Bis einschließlich zum letzten der 21 STADTRADELN-Tage können Teams gegründet oder sich einem Team angeschlossen werden. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange sie innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden.
  • Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine siebentägige Nachtragefrist. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!