Eure Stimme zählt! -

Nächsten Sonntag ist Europawahlund passend dazu gibt es am THEO wieder - wie bereits zur Bundestagswahl 2017 - eine Juniorwahl, also eine realitätsnahe Simulationder Europawahl, die u.a. das politische Interesse und die Begeisterung für politische Teilhabe und gesellschaftliches Engagement derer (noch weiter) stärken soll, die noch nicht offiziell mitwählen dürfen,. 

Ihre Stimme auf originalgetreuen Stimmzettel abgeben dürfen alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse. Die Neuntklässler bekommen während des Politikunterrichts die Möglichkeit, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen, genau wie auch die Sowi-Kurse in der Oberstufe. Diejenigen, die kein Sowi belegen oder im Unterricht gefehlt haben, können dafür die großen Pausennutzen von Montag, den 20.05.19bis Donnerstag, den 23.05.2019.

Das Wahllokalbefindet sich inRaum 3.06.Wer an der Wahl teilnehmen möchte, braucht dazu seine/ihre Wahlbenachrichtigungskarte (diese wird von den Politiklehrerinnen in der Klasse 9 und von den Deutschlehrern und -lehrerinnen in der Oberstufe ausgeteilt) oderseinen/ihren Personal- bzw. Schülerausweis. 

Die Juniorwahl ist ein von derFachschaft Sowiund engagierten Schülern aus der Q1(Benedict Dernbach, Florian und Kevin Dürdoth sowie Tim Kolleth),die den Wahlvorstand bilden, realisiertes Projekt, an welchem deutschlandweit 2700 Schulen teilnehmen. 

Die Teilnahme ist für Schulen kostenfrei, die anfallenden Kosten werden stattdessen u.a. durch das Europäische Parlament, die Bundeszentrale für politische Bildung, die Landtage und Kultusministerien der Länder, aber auch von mehreren Stiftungen und private Förderer sowie Spender getragen.

Ausgezähltwird am Donnerstagab 15.40 Uhr. Wer Interesse hat, dabei zu sein, kann gerne ins Wahllokal kommen und live verfolgen wie die versiegelte Wahlurne geöffnet wird. Die offizielle Bekanntgabe des Ergebnisses erfolgt allerdings erst am Montag, den 27.05.2019 – nach dem Schließen der echten Wahllokale.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis! Eure Stimme ist uns wichtig!

Juliane Forker

(Wahlleiterin)