Besuch der Kinderbibliothek in Paderborn

23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d des Gymnasium Theodorianum besuchten am Dienstag die Kinderbibliothek in Paderborn. Dieser Besuch stand im Rahmen des „Bücherkisten-Projekts“: Jedes Kind durfte im Deutschunterricht seinen „Lieblingsroman“ vorstellen, einen Ausschnitt daraus vorlesen und eine selbst gebastelte Bücherkiste präsentieren, die eine Szene aus dem Roman zeigte. 

Die kreativ gestalteten Bücherkisten sind nun für die nächsten drei in der Kinderbibliothek ausgestellt und entführen die Besucher in die spannende Welt Literatur.

Bei ihrem Besuch haben die Kinder nicht nur erfahren, welche Bücher aus welchen Bereichen sie kostenlos ausleihen können, sondern auch, was eine Bibliothek sonst noch alles zu bieten hat: Hörbücher, Spiele, Experimentierkästen, Tablets und vieles mehr. Auch erfuhren sie von den zahlreichen Veranstaltungen für Kinder - wie Forscher-Workshops, Vorlesestunden mit einer Schauspielerin oder Lesepartys -, zu denen sie herzlich eingeladen wurden. 

Die Kinderbibliothek empfängt immer wieder gerne junge Menschen, um ihnen einen frühen Einblick in Kultur und Bildung zu geben und Freude am Lesen und Entdecken zu vermitteln.