Information zur Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe an den Gymnasien und Gesamtschulen der Stadt Paderborn

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 Sie möchten sich bzw. Ihren Sohn / Ihre Tochter zum kommenden Schuljahr zur gymnasialen Oberstufe an einer weiterführenden Schule der Stadt Paderborn in das Gymnasium (G8) bzw. Gesamtschule (G9) anmelden. Daher möchten wir Sie auf einige wichtige Punkte des Anmeldeverfahrens hinweisen:

 In den vergangenen Jahren wurden Schülerinnen und Schüler häufig mehrfach an verschiedenen Schulen zur gymnasialen Oberstufe angemeldet.

 Die Schulen standen in Folge dessen vor dem Problem, dass nicht alle angemeldeten Schüler/-innen auch zum Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien erschienen sind, da es mehrere Zusagen von verschiedenen Schulen gegeben hat.

 Dies hatte zum einen zur Folge, dass Schulplätze belegt wurden, die noch an andere Schüler/-innen hätten vergeben werden können.

 Zum anderen wurde die Unterrichtsplanung für die Schulen erheblich erschwert und es entstanden der Stadt Paderborn zusätzliche Kosten in Verwaltung und bei der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln.

 Ab sofort werden daher alle Gesamtschulen und Gymnasien der Stadt Paderborn wie folgt verfahren:

1.     Beginnend mit dem ersten Werktag nach den Halbjahreszeugnissen melden Sie sich oder Ihren Sohn / Ihre Tochter zur gymnasialen Oberstufe im folgenden Anmeldezeitraum an einem Gymnasium (G8) oder einer Gesamtschule (G9) der Stadt Paderborn an:

Datum

vormittags

nachmittags

Montag,

05.02.2018

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag,

06.02.2018

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch,

07.02.2018

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag,

08.02.2018

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag,

09.02.2018

durchgehend von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

·       das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Schülers/der Schülerin

·       die letzten zwei Zeugnisse

Erst im Anschluss an das Anmeldeverfahren wird Ihnen die Schule eine Aufnahmebestätigung zusenden.

2.     Sobald Sie bzw. Ihr Sohn / Ihre Tochter das Abschlusszeugnis der Klasse 10 mit Qualifikationsvermerk erhalten/erhält, legen Sie dieses bitte bis spätestens zum 05.07.2018 der aufnehmenden Schule im Original zur Antrittsbestätigung vor.

Die Schulsekretariate sind in dieser Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

Sollte der Schule bis zum 05.07.2018 kein Abschlusszeugnis Ihres Sohnes / Ihrer Tochter vorliegen, geht die Schulleitung davon aus, dass Sie keine Aufnahme Ihres Sohnes / Ihrer Tochter an dieser Schule wünschen.

 

 

Ihre Anmeldung verliert zu diesem Zeitpunkt ihre Gültigkeit, so dass der Schulplatz Ihres Sohnes / Ihrer Tochter ggf. anderweitig vergeben wird.